Über Mich

 

Geboren 1952 in Wien, aufgewachsen in Perchtoldsdorf

Matura am Realgymnasium in Mödling

Studium an der med. Fakultät der Universität Wien, 1977 Promotion zum Dr. med.univ.

1978 – 1984 Facharztausbildung im Hanuschkrankenhaus an der 3. med. Abteilung (hämatologisch – onkologisches Zentrum mit Ludwig Boltzmann – Institut für Leukämieforschung) zum Facharzt für Innere Medizin, Zusatzfach: Hämatoonkologie.

1984 – 1986 Interne Ambulanz im Ambulatorium Nord der Wiener Gebietskrankenkasse.

Seit 1985 Ordination für Innere Medizin mit kleinen Kassen und als Wahlarzt der Wiener Gebietskrankenkasse in 1110 Wien, Neugebäudestrasse 4 (Praxisgemeinschaft mit Dr. Höllrigl, seit 2008 mit Dr. Platzer / Dr. Boberski).

Seit 1997 Brustkrebsambulanz in der Privatklinik Döbling.

Ab 1985 verschiedene psychotherapeutische Ausbildungen (Psychosomatik – Ausbildung mit gestalttherapeutischen und bioenergetischen Elementen, NLP, katathymes Bilderleben, Familienstellen bei Hellinger und Varga v. Kibed, Hypnotherapie, etc.), 1991 eingetragener „Psychotherapeut“ beim Bundesministerium f. Gesundheit und „ärztlicher Psychotherapeut“ der Österr. Ärztekammer.

Seit 1984 Mitglied der Österr. Gesellschaft für Psychoonkologie (ÖGPO), 1986-2007 Vizepräsident der Gesellschaft, langjährige Vortrags- und Fortbildungstätigkeit in den Bereichen Psychoonkologie und Psychosomatik, sowie Kommunikation, Burnout – Prävention und Psychonephrologie für ÄrztInnen, Pflegepersonal und PsychotherapeutInnen, langjährige Supervisionstätigkeit, vorwiegend im Spitalsbereich; Lehrgangsleiter und Trainer des Lehrgangs in Psychoonkologie der ÖGPO – Akademie.

2008 – 2010 Ausbildung in Neuromentaler Medizin und Stressmanagement bei der Deutschen Gesellschaft für Neuromentale Medizin. Zertifizierter „Stressmediziner DINM“  und „Coach für Integratives Stress- und Gesundheitsmanagement DINM“. Seit 2010 Seminare und Einzelcoachings für Stressmanagement.

Seit 1. August 2017 ist die Ordination geschlossen.

Verheiratet, zwei Kinder, ein Enkelkind.